Hans Wilsdorf gründete 1946 die Marke Tudor, die noch heute für Qualität und Zuverlässigkeit auf Rolex Niveau steht.
Tudor – eine Schwester von Rolex und trotzdem eine ganz eigene Uhr. Beste Eigenschaften vereint mit einem neuen Design. Die Tudor Uhr ist eine Uhr für den Extremsportler aber auch für die Dame. Inspiriert aus dem Reich der Träume und Sehnsüchte mit dem Wunsch die eigene Schönheit und Robustheit zu unterstreichen.

 

DIE MANUFAKTURWERKE von Tudor

Die TUDOR North Flag und die Pelagos wurden 2015 als erste TUDOR Modelle mit den von der Marke selbst entwickelten und hergestellten Uhrwerken ausgestattet. Im Rahmen des Aufstiegs von TUDOR stellt diese Neuerung den ersten Schritt bei der Umsetzung einer umfassenden Unternehmensstrategie dar, dank der die 1926 von Hans Wilsdorf gegründete Marke mehr Unabhängigkeit erlangen soll. Seit jeher steht bei der Uhrmacherkunst von TUDOR die Qualität der Produkte und der Komfort für ihre Träger im Mittelpunkt. Schon immer mussten die von der Marke verwendeten Uhrwerke, die ausschließlich von Schweizer Herstellern bezogen wurden, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Präzision erreichen. Der Anspruch bei der Entwicklung der TUDOR Kaliber war, diesen hohen Standard stets aufrecht zu erhalten. Für die Produkte der Marke bedeutet dies ein bisher beispielloses Leistungsniveau. Die TUDOR Manufakturkaliber schaffen ein erstaunliches Maß an Unabhängigkeit. Dank einer Gangreserve von circa 70 Stunden kann der Träger seine Uhr zum Beispiel am Freitagabend abnehmen und sie am Montagmorgen wieder anlegen, ohne die Notwendigkeit sie aufzuziehen. Die Manufakturwerk Kaliber haben eine Frequenz von 28800 Halbschwingungen/ Stunde bzw. 4 Hz. Sie werden von einem Oszillator mit variabler Trägheit und Siliziumfeder reguliert. Überspannt wird der Oszillator dank einer Brücke, die für zusätzliche Robustheit sorgt und vor Erschütterungen und Vibrationen schützt. Der Selbstaufzugsmechanismus zieht sich in beide Richtungen auf und wurde vom Schweizer Prüfinstitut Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) zertifiziert.